Krankenhaushygiene

Nach Filterwechsel bzw. Tätigkeiten an OP-Decken sind diese einer Funktionsprüfung nach DIN 1946-4 zu unterziehen. Darüber hinaus sind regelmäßige periodische Prüfungen an den OP-Decken notwendig. Hierbei ist zu unterscheiden, ob die Anlagen nach DIN 1946-4:2008-12 geplant gebaut und abgenommen wurden oder aber ob es sich um eine Raumlufttechnische Anlage handelt,...

...die vor dem Erscheinen dieser Norm in Betrieb genommen wurde. Die Firma biotec GmbH führt alle Abnahmeuntersuchungen zur Rechtssicherheit des Betreibers durch und berät im Vorfeld zum notwendigen Untersuchungsumfang. Von der Partikelmessung über die Druckzonenprüfung bis hin zu mikrobiologischen Probenahmen werden alle Verfahren bearbeitet und dem Betreiber in einem übersichtlichen Gutachten zur Verfügung gestellt.

Wir sind ebenfalls Ansprechpartner bei allen hygienischen Problemen im Krankenhausbereich: Problemkeimanalyse, Korrosionsproblematik, Abnahme ambulanter OP-Bereiche.